We’re back (again)

Jaaa, wir haben es etwas schleifen lassen *hust*.
Aber da wir jetzt wieder einige Ressourcen frei schaufeln konnten, gibt es ab sofort wieder Beiträge und das im neuen WordPress Blog.

Leider konnten wir bei der Konvertierung die alten Beiträge vorerst nicht mit umziehen. Wir versuchen dies so bald wie möglich nachträglich zu machen.

Bis dahin: welcome back folks.